Krypto Tipps

Tipps zu Kryptowährungen

Krypto Tipps zum sicheren und richtigen Umgang mit Kryptowährungen

Krypto Tipps

Nochmals sei hier betont, dass der Handel mit Kryptowährungen ein sehr hohes Risiko aufweist! Folgende Tipps sind keine Garantie oder Empfehlung, schnell Geld zu verdienen oder einen Verlust auszuschließen! Die Entscheidung und die Konsequenzen, ob mit dem Kryptohandel begonnen wird oder nicht, trägt jede Person ausschließlich für sich selbst.

  • gehen Sie niemals mit Ihrem Vermögen “all in”
  • investieren Sie nur so viel Kapital, um bei einem Totalverlust keinen Schaden ertragen zu müssen
  • überlegen Sie sich im Vorfeld, ob sie ein “Trader” oder ein “Holder” sein werden
  • ein “Trader” handelt mehrmals täglich; sprich, er muss sämtliche Gewinne auch komplett versteuern (bis zum Spitzensteuersatz)
  • ein “Holder” legt sich auf gewisse Coins mit großem Potenzial fest und hält diese mindestens 1 Jahr und 1 Tag (Steuerfreiheit)
  • Kaufen bzw. investieren Sie bei “roten Kerzen”, also fallenden Kursen
  • Verkaufen Sie bei “grünen Kerzen”, also steigenden Kursen
  • Kursschwankungen von 10 bis 30% am Tag können bei Kryptowährungen “normal” sein
  • Bewahren Sie auch bei fallenden Kursen Ruhe und sein Sie nicht bei den sogenannten “Panic Sales” dabei
  • Halten Sie sich für diese “Panic Sales” stets Geld auf der “Seitenlinie” bereit, um zum günstigsten Preis nachkaufen zu können

Sie wünschen weitere Tipps zum Thema Kryptowährungen?

Richten Sie Ihre Frage bitte durch unser Kontaktformular an uns