Englischer Minister fordert verhältnismäßige Vorschriften für Kryptowährungs Industrie

Englischer Minister fordert verhältnismäßige Vorschriften für Kryptowährungs Industrie

Der britische Minister fordert “verhältnismäßige” Krypto-Regeln

Englischer Minister fordert verhältnismäßige Vorschriften für Kryptowährungs Industrie. Der britische Stadtminister John Glen sagte Reportern auf der internationalen Fintech-Konferenz des Finanzministeriums am Donnerstag, dass “verhältnismäßige” Vorschriften der lokalen Kryptowährungs Industrie einen bedeutenden Aufschwung geben könnten.
In seinen Kommentaren sagte Glen, die Regierung sei immer noch “bemüht, die richtige Erzählung und das richtige Maß an Regulierung zu finden, wenn das angemessen ist”, so Business Insider.
Der Minister fuhr fort und sagte:

“Die Regulierung könnte eine Voraussetzung für einen stabilen, blühenden Austausch von Kryptowährungen in der Londoner City sein.”

Kryptowährungen sind kein signifikantes Risiko für englische Wirtschaft

Bemerkenswerterweise räumte der Minister ein, dass das derzeitige Niveau des Kryptowährungshandels und der damit verbundenen Aktivitäten “kein signifikantes Risiko für die britische Wirtschaft darstellt”.
Am selben Tag kündigte Kanzler Philip Hammond die Einrichtung einer neuen “Task Force Cryptocurrency” an, die Aufsichtsbehörden, Vertreter der Bank von England und des Finanzministeriums umfasste. Eine neue legale Infrastruktur für die britische Blockchain-Industrie könnte in Sicht sein.
Anfang dieses Monats kündigte der britische Kryptowährungstausch CooffloorEX an, im April Bitcoin-Futures-Kontrakte anbieten zu wollen. Obwohl es in London mit Blockchain-Projekten und Start-ups nur so wimmelt, operieren die beliebtesten Börsen bisher aus den USA oder Asien.
Glen betonte, wie wichtig es ist, vor dem Versuch, lokale Innovationen mit mehr Rechtsklarheit zu fördern, messbare Schritte zu unternehmen, und sagte:

“Ich denke, es ist richtig, dass wir angemessene – nicht wirklich vorsichtige, aber angemessene – Schritte unternehmen, um es zu bewerten, bevor wir als Regierung handeln.”





Quelle: https://www.coindesk.com/uk-city-minister-calls-for-proportionate-crypto-rules/
Bildquelle: https://pixabay.com/de/london-city-of-london-stadt-1830059/

Schreibe einen Kommentar