IOTA Kurs

Aktueller IOTA Kurs

IOTA: "Unser Tangle ist die bessere Blockchain"

Eine spannende Technologie steckt hinter IOTA. “Internet of Things” kurz IOT genannt. Maschinen können selbstständig Maschinen bezahlen und somit wichtige Vorgänge in der Industrie selbstständig erledigen können. Diese Technologie wird u.a. auch schon bei Volkswagen (VW) getestet. Eine Kooperation mit ITIC soll Testumgebungen für autonomes fahren erforschen. Aber auch weitere Deutsche Konzerne wie die Robert Bosch Venture Capital haben in diese Technologie sowie den IOTA Coins investiert.

Aktuelles zu IOTA

In unserem NEWS Blog halten wir Sie über IOTA NEWS stets auf dem laufenden. Stehen neue Kooperationen mit der Industrie an? Wann erreicht IOTA wieder sein ATH? Warum schenkt die breite Masse negativen Berichterstattungen mehr Aufmerksamkeit wie wichtige Nachrichten zu neuen, groß geschlossenen Verträgen, in der Industrie? Diese und viele weitere interessante Fragen zu IOTA können Sie bei uns nachlesen.

Wie kann ich IOTA überhaupt kaufen?

Viele Menschen finden die Technologie sowie die IOTA Foundation interessant und möchten dabei auch investieren. Doch für Anfänger und Laien ist es oft schwer, hier einen Schritt nach dem anderen zu machen. Wir haben für Sie bei wie kann ich IOTA kaufen eine genaue Anleitung zum sicheren Kauf von IOTA geschrieben und genau erklärt. Doch schon in naher  Zukunft soll es einfach werden, die beliebten IOTA Coins zu erhalten zu können. Wir werden Sie hier darüber informieren.

IOTA direkt kaufen?

Bald ist es soweit! Sie können Sie bei Omoku bereits registrieren und auch verifizieren (Stand 17.04.2018). Wie Sie IOTA direkt kaufen können, erfahren Sie in diesem Beitrag. Auf Omoku.io werden Sie per SEPA Überweisung, Kreditkarte oder Sofortüberweisung direkt den IOTA Token kaufen und auch verkaufen können. Das Tor zum IOTA Tangle wird in kurzer Zeit weit geöffnet sein. Somit wird eine direkte Anbindung von IOTA an die Fiat-Welt gewährleistet sein.

Spitzentechnologie wie IOTA bringt viele technische und administrative Hürden mit sich. Wir haben die Ergebnisse der anfänglichen Macken gesehen, als Ethereum (ETH) und seine DAO ins Visier genommen wurden, weil Solidität, die Sprache hinter der ETH, mit einem Fehler behaftet war. Das DAO wäre so nicht passiert, wenn Solidity den Rückgabewert, der Ether an ein anderes Konto sendet, nicht ignoriert hätte.Ehrlich gesagt, war das nicht das Ende von allem, aber vielleicht wäre das nicht passiert, wenn die Leute die Technik hinter Ethereum ein bisschen besser verstehen würden. Die größten Vorteile von IOTA wurden wiederholt mantra-artig: Keine Blockchain, skalierbar, dezentral, schnell, gebührenfrei, quantensicher. Die beste Option für das IoT.

IOTA Q

Was steckt hinter dem sagenumwobenen IOTA Q ? Die IOTA Foundation möchte im April 2018 dieses große Geheimnis lüften. Nicht nur die IOTA Investoren und Trader, sind auf diese Bekanntgabe, was hinter IOTA Q steckt, mehr als gespannt. Handelt es sich um eine neue Programmiersprache? Geht es vielleicht um Quantencomputer bzw. Qualcomm? Steckt JINN oder Qubic dahinter? Laut den Entwicklern von IOTA soll das Potenzial von IOTA Q so groß sein, dass es sogar Bitcoin Cash überholen wird. Dies würde nach aktuellem Stand (08.04.2018) der Marktkapitalisierung rund 11 Milliarden US Dollar. betragen. Diese 11 Mrd. US-Dollar wurden bereits beim ATH (All Time High/Höchststand) von IOTA am 19. 12.2017 erreicht. Wir dürfen also gespannt sein, was die IOTA Foundation mit IOTA Q an den Start bringen wird.

wie-iota-funktioniert
Skalierbarkeit von IOTA

Wenn Sie IOTA verwenden und eine Transaktion senden möchten, müssen Sie zwei Transaktionen bestätigen, bevor Sie Ihre senden können. Diese einfache Regel führt zu: Je mehr Leute IOTA verwenden, desto mehr Transaktionen werden referenziert und bestätigt: Bestätigungsraten und Timings werden immer besser, je mehr Leute es benutzen, im Gegensatz zu Blockchains.

Im Vergleich zu herkömmlichen Blockchains der 1. und 2. Generation hat IOTA keine Blöcke und somit keine Skalierbarkeitsprobleme, je mehr Transaktionen durchgeführt und Adressen generiert werden. Wie können Sie fragen? Welchen spezifischen Vorteil hat IOTA hinsichtlich der Skalierbarkeit, wenn überhaupt keine Blöcke vorhanden sind?
IOTA muss die Werte vom Seed und Adressen nicht in der richtigen Reihenfolge bestellen. Dieser “Trick” ist, dass alle Transaktionen auf verschiedenen Geräten, an verschiedenen Orten, ungeordnet, sogar aufgeteilt gespeichert werden können. Wenn Sie also Ihren Knoten synchronisieren, durchläuft er nur alle Transaktionen. Die Werte aus allen Transaktionen werden in ihren Adressen gruppiert, auch wenn sie in ihrer vorherigen Reihenfolge sind oder nicht. Wenn das Tangle alle Transaktionen verarbeitet hat, enthalten die Adressen (aka Hauptbuch) alle Salden. Es muss nur überprüft werden, dass keine der Adressen negative Salden enthält. Diese Funktion bietet viele Vorteile. Beispielsweise kann MapReduce, ein Programmiermodell, mit dieser Funktion verwendet werden, um große Datasets parallel auf vielen Geräten, auch mit eingeschränkten Geräten, zu verarbeiten. Perfekt für ein verteiltes Hauptbuch, in dem unzählige Geräte miteinander verbunden sind. Außerdem: Das Knäuel speichert Adressbilanzen eines Teilwinkels, um sie mit neu entdeckten Transaktionen zu kombinieren.

Ein zweiter Trick, den IOTA verwendet, ist die Anwendung von Mehrfachtransaktionen. Sie bestehen aus einer Vielzahl von verketteten Transaktionen unter Verwendung der gleichen Adresse. Außerdem sind diese Ketten so eingerichtet, dass nur die erste Transaktion einen Wert hat, während alle folgenden Transaktionen einen Nullwert haben. Dies bedeutet, dass zusätzlich zu der Tatsache, dass keine Notwendigkeit für eine Bestellung besteht, keine Notwendigkeit besteht, Transaktionen zu überspringen.

Es macht keinen Sinn, ein Puzzle nur von einer Ecke aus zu sortieren, Stück für Stück, wenn mehrere Augen gleichzeitig und zufällig nach den richtigen Teilen suchen, um das Puzzle aus mehreren Ecken zu formen. Je mehr Augen, desto schneller wird es.

Zusammengefasst: Transaktionen mit IOTA können sehr schnell, ungeordnet (Kommutatives Gesetz / Linearität (a + b = b + a)) und ungefiltert verarbeitet werden, da Nullwerte hinter Nicht-Null-Wert-Transaktionen hinzugefügt werden. Es gibt keine maximale Anzahl von Transaktionen in einem Block wie in Blockchains und es wird sicherlich keine Blocksize-Debatte geben.